Zeiten ändern sich

Für mehr Harmonie!

Fahrräder können jetzt kostenlos zu einheitlichen Zeiten in den Bussen und Bahnen im gesamten Tarifgebiet des GVH mitgenommen werden.

Denn unser Anliegen ist es, Sie so mobil wie möglich zu machen. Dafür benötigen wir allerdings Ihre Mithilfe.

Vorrang lassen mit Herz und Verstand

Lieber Fahrgast mit Fahrrad,

ist Platz im Fahrzeug vorhanden? Haben Sie einen Blick auf die Mitnahmezeiten für Fahrräder geworfen?

Dann befördern wir Sie und Ihr Fahrrad sehr gerne. Sie können Ihr Fahrrad dafür einfach in den gekennzeichneten Mehrzweckbereichen in den Bussen und Bahnen unterbringen.

Für eine jederzeit harmonische Fahrt bitten wir Sie aber, Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwagen den Vorrang zu lassen.

Zur Erklärung und für einen Einblick in unseren Alltag schauen Sie sich unser interaktives Video an.

Auf einen Blick

Fahrradmitnahme

Montag bis Freitag
ab 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr und
ab 19:00 Uhr bis 6:30 Uhr des Folgetages

Wochenende und Feiertage
ganztägig

Vorrang vor Fahrrädern haben:
Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen

Gegenseitig achtgeben

Warum Vorrang lassen?

Miteinander für eine harmonische Fahrt

Unsere Fahrgäste sind uns wichtig. Täglich setzt sich unser Fahrpersonal daher für Ihre Sicherheit ein. Aber nur mit Ihrer Unterstützung können wir eine reibungslose Fahrt gewährleisten. Beachten Sie daher die Reihenfolge bei der Mitnahme für mehr Harmonie im Fahrzeug.

Rücksicht nehmen – Einsicht zeigen

Wir nehmen Sie und Ihr Fahrrad gerne mit, bitten aber um Verständnis, dass Sie die laufende Fahrt bei einem Zustieg von Personen mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen gegebenenfalls nicht bis zum geplanten Fahrtziel fortsetzen können.

Ein wenig Kommentar

Neulich im Mehrzweckbereich

Im Überblick

Medienübersicht

Mit den verschiedenen kampagnenunterstützenden Medien möchten wir all unsere Fahrgäste informieren und sensibilisieren. Ob Turnbeutel, Beklebung, Button oder Flyer – auch hier liegt der Fokus natürlich immer auf Harmonie in Bus und Bahn.

Informationsmaterial zur Harmonie-Kampagne

Ein Rückblick

Stadtradeln Auftakt

Den Auftakt des diesjährigen Stadtradelns nutzten wir als Startpunkt der neuen Mitnahmezeiten für Fahrräder im GVH. Bei der Veranstaltung auf dem Opernplatz in Hannover informierten wir über die „Harmonie-Kampagne“.

Ein paar Eindrücke

Exklusive Einblicke

Hinter den Kulissen

Wir haben für Sie die Entstehung der Kampagnenvideos dokumentiert

It’s a wrap!

Kaum zu glauben, aber hinter zehn Minuten fertigem Filmmaterial stecken oftmals mehrere Drehtage, Schauspielende und viele motivierte Menschen am Set, die dafür sorgen, dass Kameraeinstellung, Licht, Ton und Kulisse stimmen. Wir waren dabei und haben das Filmteam bei der Arbeit begleitet.

Es flogen Torten, es wurde gerannt, geradelt und gelacht. In einem Making-of-Video und einer Fotostrecke erhalten Sie spannende Einblicke hinter die Kulissen unserer GVH Videos. Für einen reibungslosen Ablauf standen dem Filmteam ein Bus der regiobus und eine ÜSTRA Stadtbahn für jeweils einen Drehtag zur Verfügung.

Making-of-Video und Fotos
Harmonisch mobil mit Fahrrad im Bus und in der Bahn

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Helfen Sie aktiv mit

Geben Sie uns Feedback – so können wir unseren Service und Ihre Fahrt verbessern.

Für ein harmonisches Miteinander.

0511 590-9000

Leider wird das interaktive Video nicht von Ihrem Browser unterstützt.